Detail

DCM Hund_300x200.jpg

DCM beim Hund aus Praxissicht - Aufarbeitung, Problemfälle, Therapie

Dauer: 1:07 h
Referent: Robert Höpfner
ab 1 Gratis
Beschreibung

In diesem praktisch orientierten, fallbasierten Kurzseminar werden typische Problemstellungen bei der Behandlung von Hunden mit einer Dilatativen Kardiomyopathie vorgestellt. Hauptaugenmerk liegt auf Untersuchungen, die in der nicht-spezialisierten Praxis möglich sind (Röntgen, Larbormessungen, einfaches EKG). Ebenso werden die Ecksteine der Therapie besprochen (Basistherapie, Diurese, häufige Rhythmustherapie).

Sprache: Deutsch

Aufnahme vom 25.11.2020

 

1 Stunde nach § 10(2) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder. 
Die Anerkennung laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer ist möglich. 
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Robert_Hoepfner_130x130.jpg
Robert Höpfner

Dr. Robert Höpfner, Oberarzt Kardiologie

Lebenslauf

  • 1998 – 2004 Studium an der FU Berlin und der VMU Wien
  • 2004 – 2006 Doktorand und Internship Kleintierklinik der FU Berlin
  • 2006 – 2007 Residency des ECVIM-CA (Cardiology) FU Berlin | Tierspital Zürich
  • 2008 – 2010 Residency des ECVIM-CA (Cardiology) Tierspital Bern
  • 2011 Kleintierklinik der JLU Gießen
  • 2011 – 2012 Kardiologische Kleintierpraxis Berlin/Freie Mitarbeit bei den Tierärztlichen Spezialisten Hamburg
  • 2012 Kleintierspezialisten Berlin

Qualifikationen

  • Diplomate ECVIM-CA (Cardiology)
  • Fachtierarzt für Kleintiere
  • Teilgebietsbezeichnung Kardiologie
  • Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Kleintiere

Das könnte Sie auch interessieren