Fallbeispiele - Erkrankungen der älteren unkastrierten Hündin und des Rüden

Detail

IMG-20190403-WA0032_300x200px.jpg

Fallbeispiele - Erkrankungen der älteren unkastrierten Hündin und des Rüden

Dauer: 1:02 h
Referent: Theresa Conze
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Aufgrund einer kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema der elektiven Kastration, treten wieder vermehrt gynäkologische und andrologische Erkrankungen bei älteren Hündinnen und Rüden in den Vordergrund. Die entsprechenden Erkrankungen sollen in diesem Webinar besprochen werden. Typische Fallbeispiele aus dem Praxisalltag werden Schritt für Schritt aufgearbeitet und in ihrer Therapie besprochen. Die Ätiologie der Erkrankungen wird erläutert. Auf das Zusammenspiel von Ovarerkrankungen und Uteruserkrankungen bei der Hündin wird eingegangen.

Sprache: Deutsch

Aufnahme vom 07.04.2022

1 Stunde nach § 10(2) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder. 
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt. 
Die Anerkennung nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte ist möglich.

Theresa Conze 1_200x200px.jpg
Theresa Conze

Dr.med.vet. Theresa Conze

Berufliche Laufbahn
August 2021 Gründung von ReproVet Consulting, Beratung von Tierärzten und Züchtern
Seit 2021 Tierärztin in der Tierklinik Dinkelsbühl mit Weiterbildungsermächtigung zum Fachtierarzt für Reproduktionsmedizin
Nov 2019 - Februar 2021 Mutterschutz und Elternzeit
Aug 2013 - Jul 2019 Leiterin der Kleintierabteilung der Klinik für Geburtshilfe,  Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit
tierärztlicher Ambulanz der JLU Giessen
Okt 2012 - Aug 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Klinik für Geburtshilfe,  Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit
tierärztlicher Ambulanz der JLU Giessen
Mai 2012 - Okt 2012 Wissenschaftliche Hilfskraft (Internship) an der Kinik für  Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und
Kleintiere mit tierärztlicher Ambulant der JLU Giessen
Mrz 2010 - Mrz 2012 Assistenzärztin der Kleintierpraxis Oppermann,  Eggenstein-Leopoldshafen

Qualifikationen
Nov 2018 Prüfung und Spezialisierung zum "Diplomate of the European  College of Animal Reproduction (ECAR)"
Mrz 2018 Prüfung und Spezialisierung zum "Fachtierarzt für Zuchthygiene und Biotechnologie der Fortpflanzung"
Aug 2017 Promotion mit dem Thema "Die sonographische Volumenbestimmung der caninen und felinen Ovarien"

Das könnte Sie auch interessieren