Detail

asp-erfahrungen-anhand-von-fallbeispielen-praktische-hinweise-fur-tierarzte.jpeg

ASP Erfahrungen anhand von Fallbeispielen - Praktische Hinweise für Tierärzte

Dauer: 1:20 h
Referent: Tomasz Trela
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Die Präsentation stellt Fallbeispiele von Afrikanischer Schweinpest (ASP) Ausbrüchen in Betrieben in Osteuropa und China vor. Anhand von Bildern werden Verlauf, Klinik und Pathologie dargestellt und diskutiert. Abschließend werden die wichtigsten ASP Schutzmaßnahmen auf Betriebsebene und die häufigsten Fehler im Bereich ASP-Diagnostik und Biosicherheit angesprochen.

Aufnahme vom 08.04.2020

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

 

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Anerkannt durch die ÖTK mit einer (1) Stunde FTA Schwein.
Nach Richtlinien des TGD anerkannt.
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Wir danken der Firma Boehringer Ingelheim für die freundliche Unterstützung.

Tomasz_Trela_130x130.jpg
Tomasz Trela

Dr. med.vet Tomasz Trela

  • Bis 1989 Studium der Tiermedizin an der Universität Breslau / Polen und LMU München.
  • 1991 Promotion zum Dr. med.vet an der Klinik für Rinderkrankheiten der Veterinärfakultät, LMU München
  • 1989-1994 Praktischer Tierarzt in einer Großtierpraxis in Bayern
  • 1995-1999 Berater „Schweinegesundheit“ in Osteuropa und Asien
  • Seit 2000 bei Boehringer Ingelheim, Wien. Verantwortlich für verschiedene Aufgaben im Bereich Animal Health. 
Seit 2015 ist Dr. Tomasz Trela Technical Manager für Schweine bei Boehringer Ingelheim RCV und betreut die Region Ost und Zentraleuropa. Aufgrund von vielen Kontakten mit Tierärzten und Produzenten, wie auch durch die Zusammenarbeit mit lokalen Veterinärbehörden, konnte er wertvolle und vor allem praktische Erfahrungen über ASP Situation in betroffenen Ländern sammeln. 

Das könnte Sie auch interessieren