Detail

erna-hrungsmythen-aufgekla-rt-a-ha-ufige-gera-chte-und-missversta-ndnisse-in-der-fa-tterung-von-hunden-und-katzen.jpeg

Ernährungsmythen aufgeklärt – häufige Gerüchte und Missverständnisse in der Fütterung von Hunden und Katzen

Dauer: 0:53 h
Referent: Stefanie Handl
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Populäre Gerüchte und häufige Missverständnisse, mit denen uns Hunde- und KatzenbesitzerInnen konfrontieren, werden wissenschaftlich hinterfragt und aufgeklärt, wie z.B. „ungesundes Getreide“, „schädliches Fertigfutter“, „Wundermittel BARF“ etc.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Stefanie_Handl_130x130.jpg
Stefanie Handl

Dr. Stefanie Handl, Dipl. ECVCN

Stefanie Handl graduated in 2002 from the University of Veterinary Medicine Vienna. She received her doctorate degree in 2005 and started working as post-doc researcher at the Institute of Animal Nutrition at the University of Veterinary Medicine Vienna. She spent 1.5 years at the Gastrointestinal Laboratory at Texas A&M University and completed her Residency from the European College of Veterinary and Comparative Nutrition in 2011. In 2013, she opened “Futterambulanz”, a nutritionist practice for small animals in Vienna. Besides, she is lecturer at the Vetmeduni Vienna and co-editor in chief of the Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition. 

Das könnte Sie auch interessieren