Detail

allergie-diagnose-und-neue-therapeutische-ansatze-zur-behandlung-der-caninen-atopischen-dermatitis.jpeg

Allergie - neue therap. Ansätze zur Behandlung der caninen atopischen Dermatitis. Teil 1: Diagnose

Dauer: 0:54 h
Referent: Otto Fischer
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Das Webinar ist konzipiert als prägnante Anleitung zur Diagnosestellung der caninen Allergie / Atopischen Dermatitis. Ebenso wird auf den neuen Therapieansatz zur Behandlung der Manifestationen der caninen atopoischen Dermatitis mit dem monoklonalem Antikörper LOKIVETMAB - Cytopoint™ eingegangen.

Aufnahme vom 09.11.2017

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Anerkannt durch die ÖTK für eine (1) Stunde FTA Kleintier.
Anerkannt durch die ÖTK für eine (1) Stunde FTA Dermatologie.
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Otto_Fischer_130x130.jpg
Otto Fischer

Univ. Lekt. Dr. Otto W. Fischer

  • 1978 - 1985: Studium der Veterinärmedizin in Wien (Österreich) 
  • 1985 - 1987: Dissertation am Institut für Ernährung der Vetmed Uni Wien, Promotion 
  • 1985 - 1989: Assistent in einer Gemischtpraxis in Niederösterreich 
  • 1989: Mitbegründer Tierspital Korneuburg, seit 2016 AniCura Tierklinik Korneuburg 
  • seit 1995: Fachtierarzt für Kleintiere; Dermatologischer Konsiliarservice für TierärzteInnen; 
  • seit 1995: Universitätslektor für Dermatologie an der Vetmed Uni Wien; Organisation von Seminaren und Vortragender auf dem Gebiet der Dermatologie und Zytologie 
  • 2004: Local Organizer 5th World Congress of Veterinary Dermatology in Wien 
  • seit 2004: Tutor der ESAVS Dermatologiekurse in Europa und China 
  • seit 2005: Fachtierarzt für Dermatologie 
  • 2014: Local Organizer 27th ESVD Congress Salzburg 
  • 2017: Gründungsmitglied ÖGVD Österreichische Gesellschaft für Veterinärdermatologie 

Privat engagiert sich Dr. Fischer seit 2007 für Menschen und Tiere in Ruanda
www.future4kids.at und www.nvvh.rw 

Das könnte Sie auch interessieren