Detail

die-afrikanische-schweinepest-a-eine-exotische-tierseuche-auf-dem-vormarsch-2.jpeg

Die Afrikanische Schweinepest – Eine exotische Tierseuche auf dem Vormarsch

Dauer: 1:09 h
Referent: Sandra Blome
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Im Rahmen des Vortrags wird ein Überblick gegeben zu Ätiologie und Symptomen der Afrikanischen Schweinepest, zur aktuellen Situation, zu Risikofaktoren und Bekämpfungsmaßnahmen.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Anerkannt nach den Richtlinien des TGD.
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

portrait-blome_IMG_9258.JPG
Sandra Blome

Dr. Sandra Blome

Frau Dr. Sandra Blome ist Fachtierärztin für Virologie und leitet das nationale Referenzlabor für Klassische und Afrikanische Schweinepest.
Nach dem Studium der Veterinärmedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig von 1996 bis 2002 (und der Approbation als Tierärztin), fertigte sie Ihre Doktorarbeit am EU Referenzlabor (EURL) für Klassische Schweinepest an der Tierärztlichen Hochschule Hannover zum Thema „Zur Pathogenese der Klassischen Schweinepest: Analysen der Blutgerinnungsstörungen“ an.
Von Juni 2004 bis Juni 2008 leitete sie das Viruslabors am EURL für Klassische Schweinepest
Seit Juni 2008 arbeitet sie am Friedrich-Loeffler-Institut, Insel Riems, NRL für Schweinpest

Das könnte Sie auch interessieren