Detail

die-fruhe-chronische-nierenerkrankung-wie-erkenne-ich-sie-was-mache-ich-dann.jpeg

Die frühe chronische Nierenerkrankung: Wie erkenne ich sie? Was mache ich dann?

Dauer: 0:59 h
Referent: Thierry Francey
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Anhand von Fallbeispielen aus der täglichen Praxis wird die Problematik der frühen chronischen Nierenerkrankung diskutiert. Insbesondere werden die Diagnosenstellung, die Behandlung und das Monitoring vertieft.

Aufnahme vom 30.05.2018

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(3) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Thierry_Francey_130x130.jpg
Thierry Francey

Dr. Thierry Francey, Dipl. ACVIM (SAIM), Dipl. ECVIM-CA (Internal Medicine)

Thierry Francey hat an der Universität Bern Tiermedizin studiert. Nach 3 Jahren Praxis hat er in Bern und Baton Rouge (Louisiana, USA) mit einem Internship und einer Residency seine Spezialisierung in Innerer Medizin erreicht. Er ist Diplomate des American College of Veterinary Internal Medicine (ACVIM) und des European College of Veterinary Internal Medicine (ECVIM-CA).
Thierry Francey hat sich in Nephrologie / Urologie mit einem Fellowship an der University of California Davis weiterspezialisiert. Dort ist er dann als Dozent in Innerer Medizin für drei weitere Jahren geblieben. In 2005 ist er nach Bern zurückgekommen und hat die Leitung der Abteilung Innere Medizin für Kleintiere an der Vetsuisse Fakultät Bern übernommen. In 2007 hat er auch die klinische Forschungsgruppe NephroBern gegründet und die Dialysestation eröffnet. Seitdem hat er zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Kleintier-Nephrologie publiziert und ist in mehreren internationalen Expertenkreisen aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren