Detail

feline-hyperthyreose-stand-2017.png

Feline Hyperthyreose – Stand 2017

Dauer: 0:57 h
Referent: Iwan Burgener
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Klinisches Bild, Diagnose und Therapieoptionen der felinen Hyperthyreose mit den Infos, welche Sie für die Praxis brauchen (anhand von klinischen Fällen aufgebaut).

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(3) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Iwan_Burgener_130x130.jpg
Iwan Burgener

Prof. Iwan Burgener, Dr.med.vet., PhD, Dr. habil, Dipl. ACVIM & ECVIM-CA, FTA für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere

Studium der Veterinärmedizin in Bern, Schweiz. Doktorarbeit in Neuroimmunologie, rotierendes Internship sowie Residency Innere Medizin Kleintiere an der Kleintierklinik der Uni Bern und der Louisiana State University in Baton Rouge, LA, USA. Danach Oberarzt Innere Medizin Kleintierklinik in Bern (2003-2010) sowie PhD und Habilitation im Bereich chronische Enteropathien beim Hund. Schwerpunkte: Gastroenterologie, Pankreas, Leber, Endokrinologie, Immunologie. 

Weitere Karriere
Professor und Abteilungsleiter Innere Medizin Kleintiere Universität Leipzig (04/2011-08/2014)
Professor und Abteilungsleiter Innere Medizin Kleintiere Universität Utrecht (11/2014-06/2016)
Professor und Abteilungsleiter Interne Medizin Kleintiere sowie Leiter der Kleintierklinik der VetMedUni Wien seit 08/2016 

Das könnte Sie auch interessieren