Detail

haufig-unterschatzt-parasitosen-als-ursache-respiratorischer-erkrankungen-bei-der-katze.jpeg

Häufig unterschätzt – Parasitosen als Ursache respiratorischer Erkrankungen bei der Katze

Dauer: 0:59 h
Referent: Manuela Schnyder
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Ein Befall mit Lungenwürmern sollte bei Vorhandensein respiratorischer Symptome stets berücksichtigt werden. Es wird auf aktuellste epidemiologische Risikoabschätzungen, diagnostische Möglichkeiten und therapeutische Verfahren eingegangen.

Aufnahme vom 12.04.2018

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(3) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Manuela_Schnyder_130x130.jpg
Manuela Schnyder

Prof. Dr. Manuela Schnyder, Dipl. EVPC, FVH in Labor & Grundlagenmedizin, Fachbereich Parasitologie

M. Schnyder schloss das Studium der Veterinärmedizin 1999 an der Universität Zürich ab. Im Jahr 2000 promovierte sie an der Veterinärmedizinischen Fakultät in Bern. Von 2001-2003 arbeitete M. Schnyder als Assistentin in unterschiedlichen Tierarztpraxen (Nutz- und Kleintiere) in der Schweiz und in Frankreich. Daraufhin startete sie als Assistentin am Institut für Parasitologie in Zürich, erhielt das Board Zertifikat (dipl. EVPC) 2011 und den Facharzttitel 2012. Sie habilitierte im Jahr 2013, wurde ab 2014 wissenschaftliche Abteilungsleiterin und ist seit Ende 2017 Titularprofessorin.
Ihre wissenschaftlichen Interessen dehnen sich breit über die gesamte Veterinärparasitologie. Sie hat zahlreiche Publikationen über relevante Parasitosen sowohl von Heim- als auch von Nutztieren verfasst und hat an Kongressen im In- und Ausland vorgetragen. Besonderes Interesse gilt den klinischen, labor-diagnostischen, pathogenetischen und epidemiologischen Aspekte von Lungenwürmern bei Hunden und Katzen.

Das könnte Sie auch interessieren