Detail

lungenwurminfektionen-beim-hund-1.jpeg

Lungenwurminfektionen beim Hund

Dauer: 1:25 h
Referent: Dieter Barutzki
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Das Risiko für Nematodeninfektionen des Respirationstraktes bei Hunden hat sich in den letzten Jahren erhöht. Ziel des Vortrags ist es, einen Überblick über die gegenwärtige Verbreitung, zur Klinik, Diagnose und Therapie der Lungenwurminfektionen beim Hund zu gegeben.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Barutzki_Dieter.jpg
Dieter Barutzki

Priv.-Doz. Dr.med vet. Dr.med.vet.habil. Dieter Barutzki

Nach dem Studium der Veterinärmedizin in Berlin und anschließender Promotion in München folgte die Tätigkeit in einem deutsch-französischen Projekt der Entwicklungshilfe in Burkina Faso. Anschließende Forschungsarbeiten an der LMU in München wurden 1994 mit der Habilitation im Fachgebiet Parasitologie abgeschlossen. Als Qualifikationen wurden 1984 der Fachtierarzt für Parasitologie und 2003 der Diplomate EVPC erworben.
Seit 1993 ist Herr Barutzki als Leiter des Tierärztlichen Labor Freiburg tätig, ein hochspezialisiertes, auf parasitologische und mikrobiologische Fragestellungen fokussiertes überregional arbeitendes Labor. Zentrale Kompetenzen bestehen bei canine vector-borne diseases (CVBD) und Reisekrankheiten, gastrointestinalen und respiratorischen Erkrankungen, Immundiagnostik (IFAT, ELISA) und Molekularer Diagnostik (Real-Time PCR). Langjähriges Know-how aus klassischen koproskopischen und mikrobiologischen Untersuchungsmethoden und moderne Technologie (MALDI-TOF MS) bilden die Grundlage für eine breit aufgestellte, präzise und valide Analytik.

Das könnte Sie auch interessieren