Detail

onkologie-aus-sicht-des-internisten-1.jpeg

Onkologie aus Sicht des Internisten

Dauer: 1:13 h
Referent: Maximilian Pagitz
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Ein Überblick zur Onkologie aus Sicht des Internisten der den Bogen von der klassischen Chemotherapie zu den Tyrosinkinase Inhibitoren und von den notwendigen Vorinformationen für die Therapieauswahl zu den Grenzen und Zielen dieser Therapien spannt.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(3) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Max Pagitz_bearbeitet_130x130.jpg
Maximilian Pagitz

Dipl. Tzt. Dr. Maximilian Pagitz

2006 Promotion an der Veterinärmedizinische Universität Wien.
Thema: Evaluation of biological variance of cystatin C in comparison with other endogenous markers of glomerular filtration rate in healthy dogs.
Seit 09/2002 Teilzeit und seit 04/2004 Vollzeit wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinischen Abteilung für Interne Medizin Kleintiere der Veterinärmedizinischen Universität Wien.
Arbeitsbereiche: Onkologie, Nephrologie, Endokrinologie.
Seit 2010 zusätzlich medizinische Leitung der Nuklearmedizin in der Plattform für Radioonkologie und Nuklearmedizin der Veterinärmedizinischen Universität Wien.

Das könnte Sie auch interessieren