Detail

optimierte-ka-lberaufzucht-die-essentials-fa-r-den-tierarzt-2.jpeg

Optimierte Kälberaufzucht: die Essentials für den Tierarzt

Dauer: 0:47 h
Referent: Martin Kaske
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Ein warmes Nest und einen vollen Bauch, das ist die Kurzformel für das Wohlbefinden des neugeborenen Kalbes. Was sich genau dahinter verbirgt, wo die Gefahren für das Kalb lauern, und was Sie als Tierärztin/Tierarzt tun können.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Nach Richtlinien des TGD anerkannt.
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Foto_Martin_Kaske.JPG
Martin Kaske

Apl. Prof. Dr. M. Kaske

Studium Tiermedizin in Hannover 1979-1985
Dissertation im Physiologischen Institut, anschl. dort wissenschaftlicher Mitarbeiter
1991: Assistent in Rinderpraxis in Schleswig-Holstein
1992-1997: Habilitation im Physiologischen Institut der Tierärztlichen Hochschule
seit 1998: Mitarbeiter in der Klinik für Rinder der Tierärztlichen Hochschule
seit 2003: außerplanmäßiger Professor an der Klinik für Rinder, Fachtierarzt für Physiologie, Fachtierarzt für Rinder, Diplomate des European College of Bovine Health Management
wissenschaftliche Aktivitäten:
Pathophysiologie und Therapie von Durchfall- und Lungenerkrankungen der Kälber
Stoffwechselstörungen der Hochleistungskuh in der Frühlaktation
metabolische Programmierung
Februar 2006 – April 2008: Mitarbeiter am Institut für Physiologie des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der TU München
seit Mai 2008: außerplanmäßiger Professor an der Klinik für Rinder

Das könnte Sie auch interessieren