Futter und Allergie

Detail

Hund Fressnapf_300x200.jpg

Futter und Allergie

Duration: 1:48 h
Speaker: Nina Fischer, Claude Favrot
from 1 US$ 38.50
(incl. tax)
Description

Futter kann bzgl. Allergie Fluch und Segen zugleich sein. Es kann Auslöser einer Futtermittelallergie sein, zugleich gewinnt Futter als Therapeutikum der caninen atopischen Dermatitis immer mehr an Bedeutung.
Sind Futtermittelallergietests sinnvoll? Und lohnt es sich in spezielle „Allergiker“-Futter zu investieren?

In diesem Doppel-Webinar sollen diese 2 Fragen eingehend geklärt werden:
Teil 1: Futtermittelallergie richtig diagnostiziert! (Dr. Nina Fischer)
Teil 2: Kann Futter Allergien heilen? (Prof. Dr. Claude Favrot)

Sprache: Deutsch

Aufnahme vom 10.05.2022

2 Bildungsstunden laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Anerkannt durch die ÖTK für zwei (2) Stunden FTA Dermatologie. 
Anerkannt durch die ÖTK für zwei (2) Stunden FTA Ernährung und Diätetik.  
Eine Anerkennung von 2 Stunden nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Die Anerkennung nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte ist möglich.

Nina Fischer_200x200.jpg
Nina Fischer

Dr. vet.med. Nina Fischer, Dipl. ECVD

Nach dem Veterinärstudium an der Universität in München verbrachte Nina Fischer ein Jahr in den USA, wo sie an der North Carolina State Universität im Bereich der Dermatologie/ Immunologie für Ihre Doktorarbeit geforscht hat. Nach einem Jahr Allgemeinpraxis hat sie ein Internship am Tierspital Zürich und anschliessend ihre Residency in der Dermatologie bei Herrn Prof. Favrot absolviert.

Seit 2014 arbeitet sie als Oberärztin in der Abteilung für Dermatologie und ist neben der Klinik auch in die Lehre und Forschung involviert. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt dabei im Bereich der caninen und felinen Allergologie, ihre Habilitation beschäftigt sich insbesondere mit der Allergenspezifischen Immuntherapie. 

Claude Favrot_200x200.jpg
Claude Favrot

Prof. Dr. med.vet. Claude Favrot, Dipl.ECVD

EDUCATION

Grade
1980-1984: Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort
1986: Docteur Vétérinaire, Ecole Nationale Vétérinaire d’Alfort, Faculté de Médecine de Créteil, Paris, France

Post-graduate studies
1996-1998: European School for Advanced Veterinary Studies (ESAVS); Dermatology Courses: Luxembourg, Barcelona
2001: European College of Veterinary Dermatology (E.C.V.D)
2001: Master Degree Clinical Sciences-Immunology
2007: Habilitation Lehrgebiet Dermatologie
2011: Titular Professor

Speciality Certification 
2003: ECVD Diplomate/Member

Actual Position
Since 2002: Wissenschaftlicher Abteilungsleiter Dermatologie 
Klinik für Kleintiermedizin, Vetsuisse-Fakultät der Universität Zürich

You might also be interested in