Erbrechen bei Hund & Katze - von der Physiologie zur Therapie

Detail

stgqvvkjp21gk5pw7v74r5zyc1ha94uu_300x200px.jpg

Erbrechen bei Hund & Katze - von der Physiologie zur Therapie

06.10.2022 (UTC)
18:00 - 19:00 (UTC)
from 1 Free
Description

Erbrechen ist ein häufiges Symptom, weshalb Hunde und Katzen beim Tierarzt vorgestellt werden. Längst handelt es sich hier nicht nur um eine Gastritis sondern es kommen eine Vielzahl von Ursachen in Frage. Dieser Vortrag soll erstens die Physiologie und Pathophysiologie von Erbrechen nochmals repetieren, um anschliessend einen klinisch gangbaren Diagnoseweg sowohl für akutes wie chronisches Erbrechen aufzuzeigen. Am Ende des Vortrages werden Therapieoptionen, insbesondere die Verabreichung von Antiemetika, mit ihren Wirkmechanismen, dargestellt.

Sprache: Deutsch

» mehr Informationen wie online Seminare (Webinare) funktionieren

Wir danken der Firma Royal Canin für die freundliche Unterstützung.

1 Bildungsstunde laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer.
Anerkannt durch die ÖTK für eine (1) Stunde FTA Kleintier.
Anerkannt durch die ÖTK für eine (1) Stunde FTA Ernährung und Diätetik.  
Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(4) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
Die Anerkennung nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte ist möglich.

teg303z6ql2k81bg5gbch7yzjp463vou_200x200px.jpg
Reto Neiger

Prof. Dr.med.vet. Reto Neiger, Dipl. ACVIM, Dipl. ECVIM-CA, PhD

Reto Neiger erwarb 1988 das Staastexamen an der Universität Bern und arbeitete danach ein Jahr als Assistenzarzt in einer Gemimschtpraxis (Kühe, Pferde, Kleintiere) und ein Jahr als Doktorand (in Veterinärpathologie). Nach Internship und Residency in Innerer Medizin in Bern und Louisiana, USA, absolvierte er ein PhD in Bern am Inselspital zum Thema "Helicobacter-Infektionen bei Hunden und Katzen". Von 1999 bis 2003 war Reto Neiger Dozent am Royal Veterinary College in London, UK und von 2003 bis 2016 war er Professor und Leiter der Abteilung für Innere Medizin Kleintiere der Universität Gießen, Deutschland. Von 2017 bis Ende 2019 war er als Facharzt für Innere Medizin in der größten privaten Kleintierklinik Deutschlands in Hofheim tätig. Derzeit ist er Country Medical Director von Evidensia DACH (Deutschland, Schweiz, Österreich), der größten Veterinärgruppe in Europa. Er ist Diplomat des American and European College of Veterinary Internal Medicine.

You might also be interested in