- we get sh-it done -&nbsp;<br />Durchfallerkrankungen beim Hund

Detail

RC-Studis_2022_shit_300x200pxN.png

- we get sh-it done - Durchfallerkrankungen beim Hund

18.10.2022 (UTC)
15:00 - 19:00 (UTC)
from 1 Free
Description

Durchfall ist unter den Top 5 der häufigsten Vorstellungsgründe für HundebesitzerInnen in Tierarztpraxen und trotzdem ist doch jeder Fall anders und Schema F bei allen Durchfallpatienten anzuwenden ist schon lange nicht mehr state of the art.
In diesem Studentenspezial erarbeiten 3 hochkarätige Spezialisten der Veterinärmedizin zusammen mit euch das korrekte Vorgehen bei Durchfallpatienten und bringen euch auf den neusten Stand der Dinge bezüglich Diagnose, Therapie und Prophylaxe. Dr. Jan Suchodolski der Texas A&M Universität , Prof. Romy Heilmann der Universität Leipzig und Prof. Stefan Unterer der Universität Zürich werden Fragen wie: "was ist Kottransplantation?", "Antibiotika ja oder nein?", "Blut im Kot was nun?", "was tun bei chronischem Durchfall?" und viele mehr beantworten.
Dipl. Stefanie Handl der Futterambulanz und Dr. Irene Bruckner von Royal Canin gewähren außerdem interessante Einblicke in die Ernährung bei gastrointestinalen Problemen und runden damit dieses Gesamtpaket perfekt ab.
Die interaktive Mitarbeit der ZuhörerInnen ist fester Bestandteil dieses Events und >>>HIER<<< findet ihr 3 Fallbeispiele mit Fragen an euch. Die ReferentInnen bekommen eure Antworten vorab anonymisiert zugeschickt und gehen dann im Webinar live darauf ein. Eure Mitarbeit gestaltet somit dieses Webinar aktiv und direkt mit.
Außerdem wird unter allen StudentInnen, welche die Fallbeispiele bis zum 03.10.2022 bearbeitet haben & beim live Event dabei sind, 3x das Buch “Innere Medizin der Kleintiere" von Nelson&Couto verlost und die GewinnerInnen live am Ende des Webinars verkündet.

Sprache: Deutsch

» mehr Informationen wie online Seminare (Webinare) funktionieren

Wir danken der Firma Royal Canin für die freundliche Unterstützung.

Stefan_Unterer_130x130.jpg
Stefan Unterer

Priv.Doz. Dr.med.vet. Stefan Unterer, Diplomate ECVIM-CA

Dr. Stefan Unterer hat an der veterinärmedizinischen Universität Wien studiert. Danach absolvierte er eine internistische Spezialistenausbildung (Internship und Residency) an der Klinik für Kleintiermedizin der Universität Zürich und am College of Veterinary Medicine der University of Georgia, USA. Nach seiner Ausbildung zum Internisten arbeitete Dr. Stefan Unterer als Oberarzt und Clinical Instructor an der Klinik für Kleintiermedizin der Universität Zürich und als Leiter der internistischen Abteilung an der Kleintierklinik Hollabrunn, Österreich.
Seit April 2005 verstärkt er als Oberarzt das Team der medizinischen Kleintierklinik der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Mit Abschluss seiner Habilitation im April 2016 erhielt er den Titel Privat Dozent und erlangte somit die Lehrbefugnis.
Sein Spezialgebiet stellt die Gastroenterologie dar mit den Forschungsschwerpunkten akute und chronische Darmerkrankungen, Veränderungen der intestinalen Microbiota, sowie kurz- und langfristige Auswirkungen von Antibiotikatherapien auf den Gastrointestinaltrakt. 

Romy-M-Heilmann_200x200px.jpg
Romy M. Heilmann

Univ.-Prof. Dr.med.vet., Romy M. Heilmann, DACVIM (SAIM), DECVIM-CA, PhD Professur für Innere Medizin der Kleintiere der Universität Leipzig

Prof. Romy M. Heilmann studierte an der Universität Leipzig und Vetsuisse Bern (Schweiz) und schloss ihr Tiermedizinstudium 2005 ab. Danach folgten diverse mehrjährige Auslandsaufenthalte unter anderem an der Universität A&M in Texas (USA) und dem TÜZ (Tierärztlichen  Überweisungszentrum) in Tenniken (Schweiz).
2015 übernahm Prof. Heilmann die Leitung der Abteilung für Innere Medizin der Spezialistenklinik TSK in Hünenberg (Schweiz) und ist seit 2016 Leiterin und Professorin der Kleintierklinik für Innere Medizin der Universität Leipzig.  Ihre Spezialgebiete sind unter anderem Diagnostik und klinische Evaluation von chronischen Enterpathien und anderen Autoimmunkrankheiten.

Jan_Suchodolski_130x130.jpg
Jan S. Suchodolski

Dr. Jan S. Suchodolski; PhD., AGAF, DACVM

Dozent für Kleintiermedizin, stellvertretender Direktor für Forschung und Leiter der Mikrobiomwissenschaften am Gastrointestinal Laboratory der Texas A & M University.
Erlangung des Dr. med.vet. an der Veterinärmedizinischen Universität Wien, des PhD in veterinärmedizinischer Mikrobiologie an der Texas A & M University; Fachtierarzt für Immunologie des American College of Veterinary Microbiologists (ACVM); Forschungsschwerpunkt: Entwicklung von Biomarkern für Magen-Darm-Erkrankungen sowie von therapeutischen Ansätzen zur Modulation der intestinalen Mikrobiota; (Mit-)Verfasser von mehr als 280 Artikel in Fachzeitschriften auf dem Gebiet der veterinär-medizinischen Gastroenterologie und Mikrobiomforschung.

Stefanie_Handl_130x130.jpg
Stefanie Handl

Dr. Stefanie Handl, Dipl. ECVCN

Stefanie Handl graduated in 2002 from the University of Veterinary Medicine Vienna. She received her doctorate degree in 2005 and started working as post-doc researcher at the Institute of Animal Nutrition at the University of Veterinary Medicine Vienna. She spent 1.5 years at the Gastrointestinal Laboratory at Texas A&M University and completed her Residency from the European College of Veterinary and Comparative Nutrition in 2011. In 2013, she opened “Futterambulanz”, a nutritionist practice for small animals in Vienna. Besides, she is lecturer at the Vetmeduni Vienna and co-editor in chief of the Journal of Animal Physiology and Animal Nutrition. 

Irene_Bruckner_200x200.jpg
Irene Bruckner

Dr.med.vet. Irene Bruckner, Fachtierärztin für Ernährung und Diätetik

Studium und Promotion an der Vet Uni Wien
Arbeit in verschiedenen Kleintierpraxen und Tierschutzprojekten
Leitung internationaler Streunertier- Hilfsprojekte
Seit 2008 bei Royal Canin im Bereich Diätetik und Fortbildungen tätig

You might also be interested in