www.vet-webinar.com verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können.

Mehr Information
    • Login

      Ich bin bereits Kunde!

      Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein, um sich bei vet-webinar.com anzumelden:

      Noch kein Kunde?

      • Jährlich über 100 Webinare
      • Über 400 Webinare im Archiv
      • Gratis Webinare Dank unserer Sponsoren
      • Anerkannt durch ATF, ÖTK, RACE
      • Zertifikate im Benutzerkonto gespeichert
      • Webinare in 5 Sprachen

      WEBINARE LIVE ODER IM ARCHIV ANSEHEN

      Registrieren

Webinar live

Sie befinden sich hier:
  • Home
  • Webinar live
  • Schmerztherapie beim Kleinsäuger: Besonderheiten, Neuigkeiten

Schmerztherapie beim Kleinsäuger: Besonderheiten, Neuigkeiten

Datum16.10.2018 (MESZ)
Zeit20:00 - 21:00 (MESZ)
ReferentJutta Hein
€ 29,-
(exkl. USt)
Beschreibung

Auch Kleinsäuger können Schmerzen haben. Aber wie erkennen und was dagegen tun?
Erfahren Sie fallorientiert, wo Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Anlagetika speziell bei Kleinsäugern sind und wann, welches, in welcher Dosierung sinnvoll ist.

Sprache: Deutsch

» mehr Informationen wie online Seminare (Webinare) funktionieren

1 Stunde nach § 10(2) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte.

Wir danken der Firma Boehringer Ingelheim für die freundliche Unterstützung.

altText

Dr. Jutta Hein, Dipl. ECZM, European Veterinary Specialist Zoological Medicine (Small Mammal)

Nach Studium und Dissertation an der LMU München 7,5 Jahre Tätigkeit als Oberärztin der Abteilung Kleine Heimtiere und Gesundheitsvorsorge der Medizinischen Kleintierklinik der LMU München; seit 2011 freiberuflich tätig mit spezieller Kleinsäugersprechstunde in der Kleintierpraxis am Klinkerberg Augsburg; als Fachberaterin für SYNLAB.vet Deutschland; Referentin und Autorin im Kleinsäugersektor mit Schwerpunkt Innerer Medizin und Labordiagnostik 

Das könnte Sie auch interessieren

5 Schritte zur erfolgreichen Kundenbindung
5 Schritte zur erfolgreichen Kundenbindung

Loyale Kunden sind unbezahlbar – sie kommen regelmäßig, widerstehen den Angeboten der Mitbewerber, sind preisresistent. Deshalb ist eine erfolgreiche Kundenbindung der „Bestandskunden“ wesentlich.....

Details
17.10.2018 (MEZ)
18:00 - 19:00 (MEZ)
Referent Wolfgang Matzner
Parvovirus-Infektion – aktueller Stand in Diagnostik und Therapie
Parvovirus-Infektion – aktueller Stand in Diagnostik und Therapie

Diskussion des aktuellen Kenntnisstandes für die canine und feline Parvovirusinfektion. Diskussion von Diagnostik und therapeutischen Maßnahmen.

Details
07.11.2018 (MEZ)
19:00 - 20:00 (MEZ)
Referent Anna-Lena Proksch
Angiostrongylus vasorum - mehr als ein einfacher Lungenwurm?
Angiostrongylus vasorum - mehr als ein einfacher Lungenwurm?

Die größte Herausforderung besteht darin, dass viele Tierärzte nur an Husten als das wichtigste klinische Zeichen der Angiostrongylose denken. Schnelle Diagnose und Prävention erscheinen daher besonders.....

Details
30.10.2018 (MEZ)
19:00 - 20:00 (MEZ)
Referent Niko Pantchev