Detail

cat-1209904_300x200px.jpg

Katzenflüsterer Teil 2: "Die Katze lässt ihre Symptome zuhause" & "Ernährung für alle F(a)elle"

Dauer: 2:02 h
Referent: Sabine Schroll, Catharina Lücking
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Teil 1 (Schroll): Wie man mit katzenfreundlichem Handling zu besseren Diagnosen kommt.
Teil 2 (Lücking): Besprechung der Ernährung des Katzenpatienten mit mehreren diätetische Indikationen anhand von Fallbeispielen.

Sprache: Deutsch

Aufnahme vom 21.04.2021

2 Stunde nach § 10(2) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder.
Die Anerkennung laut Bildungsordnung der Österreichischen Tierärztekammer ist möglich.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 2/3 BP ausgezeichnet.

2012_06010032mid.JPG
Sabine Schroll

Dipl.Tzt. Sabine Schroll

1989 Diplom VMU Wien
1989-90 Gemischtpraxis Mariazell
1991-2011 Kleintierpraxis Krems
2002 Diplom Zoopsychiatrie in der Schweiz, Prüfung zur Beurteilung gefährlicher Hunde
Buchveröffentlichungen: Miez, Miez - na komm! Artgerechte Katzenhaltung in der Wohnung/ Aller guten Katzen sind...? Der Mehrkatzen-Haushalt/ Handbuch Katzenkrankheiten/ Wenn Katzen Kummer machen
Gemeinsam mit Joël Dehasse: Verhaltensmedizin bei der Katze (2004)/ Verhaltensmedizin beim Hund (2007)/ Übersetzungen von Fachtexten
2009 Verleihung der Josef Bayer Medaille durch die Gesellschaft der Freunde der Veterinärmedizinischen Universität
2012 Auszeit und Langstreckenwanderung in den USA
Ab WS 2012/13 Vorlesungstätigkeit und Verhaltenskonsultationen an der VMU Wien
Ab April 2012 Praxis für Katzenmedizin in Krems/Donau, Verhaltensmedizin für Hund und Katze in Krems/Donau und Tierklinik Breitensee, Wien
Weitere Ausbildungen: Reikimeister/lehrer, Wanderführer 

lücking300dpi_.jpg
Catharina Lücking

Mag.med.vet. Catharina Lücking
Scientific Trainerin Royal Canin

Catharina Lücking hat nach ihrem Abitur Veterinärmedizin an der Universität Giessen studiert. Im Anschluss an das Staatsexamen arbeitete sie 15 Monate als Tierärztin im Rahmen eines Internships in der Kleintierklinik der Universität Giessen. Seit 2014 arbeitet sie bei Royal Canin zunächst im Außendienst und seit 2018 als Scientific Trainer.

Das könnte Sie auch interessieren