Lyme-Borreliose und Anaplasmose beim Pferd

Detail

lyme-borreliose-und-anaplasmose-beim-pferd.jpeg

Lyme-Borreliose und Anaplasmose beim Pferd

Dauer: 1:02 h
Referent: Reinhard Straubinger
ab 1 US$ 38,50
(inkl. USt.)
Beschreibung

Bei der Lyme-Borreliose und der Anaplasmose des Pferdes handelt es sich um durch Bakterien verursachte Infektionskrankheiten. Verursacht wird die Infektion durch Schraubenbakterien (Spirochäten) aus dem Borrelia-burgdorferi-sensu-lato-Komplex, der aus verschiedenen Borrelien-Arten besteht. Anaplasma phagocytophilum wird ebenfalls durch den Holzbock (Ixodes ricinus) übertragen, etabliert sich intrazellulär und kann hochgradige klinische Veränderung inklusive Thrombozytopenie hervorrufen.

In diesem Webinar werden Aspekte zur klinischen Ausprägung beim Pferd, vor allem die Diagnose sowie Therapie der Krankheiten und die Prophylaxe gegen die Lyme-Borreliose im Detail behandelt.

Sprache: Deutsch

Nutzen Sie die Möglichkeit und sehen Sie sich die Aufzeichnung des Webinars an.

Eine Anerkennung von 1 Stunde nach § 10(3) der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder ist möglich.
ATF Stunden werden von der ÖTK als Bildungsstunden anerkannt.
Anerkannt nach den Richtlinien der Gesellschaft der Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte und mit 1/3 BP ausgezeichnet.

Prof._Straubinger_130x130.jpg
Reinhard Straubinger

Prof. Dr. habil. Reinhard K. Straubinger, PhD.

seit 2006 Mitglied der der Ständige Impfkommission Veterinärmedizin (StIKo Vet) - derzeit Leiter des Arbeitskreises "Kleintier"
seit 04.2017 Dekan der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
seit 01.10.2008 Leiter des Lehrstuhls Bakteriologie und Mykologie im Institut für Infektionsmedizin und Zoonosen an der Tierärztlichen Fakultät der LMU München
2001 - 2008 Leiter der wissenschaftlichen Nachwuchsgruppe “Molekulare Infektionsmedizin“ des Biotechnologisch‐Biomedizinischen Zentrums (BBZ) in Leipzig
1997 - 2000 Laborleiter am James A. Baker Institute for Animal Health, Cornell University, Ithaca, NY, USA
2000 - 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Immunologie der Veterinärmedizinischen Fakultät, Universität Leipzig
1992 - 2000 Wissenschaftliche Arbeiten zum Thema der kaninen Lyme‐Borreliose am James A. Baker Institute for Animal Health, Cornell University, Ithaca, NY, USA

2009 Fachtierarzt für Mikrobiologie (Tierärztekammer Bayern)
2003 Habilitation im Fachgebiet der Immunologie und Infektionsmedizin
2001 Fachtierarzt für Immunologie (Tierärztekammer Sachsen)
1997 Ph.D. (philosophiae doctor) der Cornell University, Ithaca, NY, USA
1995 Promotion an der LMU München – Dr. med. vet. 1993 Approbation
1987 - 1993 Studium der Veterinärmedizin an der LMU München
1985 - 1987 Studium der Physik an der Ludwig‐Maximilians Universität München ‐ Vordiplom

Das könnte Sie auch interessieren