Webinar Paket - Grundlagen der Kleintierchirurgie

Detail

19702e8572711e48087740ee86f37468.jpg

Webinar Paket - Grundlagen der Kleintierchirurgie

Speaker: Christoph Leichtfried, Nadja Wunderlin, Marlis Wiebogen-Wessely
from 1 US$ 154,-
(incl. tax)
Description

Dieses Webinar Bundle ist ideal für all jene, die ihre Grundlagen in Kleintierchirurgie auffrischen wollen, am Anfang ihrer Karriere stehen oder eine Auszeit genommen haben.

Drei verschiedene, ausgezeichnete Referenten bringen Ihnen die Basics näher, bevor sie sich vertiefend mit alltäglichen Operationen rund um Mammatumoren und Perforationswunden beschäftigen. Zum Abschluß bekommen Sie auch eine Einführung in die onkologische Chirurgie.

SAM_0455_200x200.jpg
Christoph Leichtfried

Mag. Christoph Leichtfried

1991 - 1998 Studium an der Vetmeduni Wien
1999 - 2003 Assistent in der Tierklinik am Hasenberg in Stuttgart
2003 - 2008 Assistent in der Tierklinik Hollabrunn
2008 - 2014 Assistent in der Abteilung für Kleintierchirurgie der Vedmeduni Wien 
seit September 2014 Eigentümer der Tierarztpraxis am Stadtpark
Während meiner Zeit in Deutschland konnte ich die Grundlagen der tierärztlichen Tätigkeiten im Notdienst und der täglichen Ambulanz erlernen und das Interesse zur Chirurgie und Zahnheilkunde entwickelte sich hier.
Während der Tätigkeit in der Tierklinik Hollabrunn konnte ich vor allem sehr viel chirurgische aber auch internistische Erfahrung sammeln.
Diese chirurgischen Fertigkeiten auf dem Gebiet der Osteosynthese/Orthopädie und Neurochirurgie aber natürlich auch in der Weichteilchirurgie konnte ich in der Abteilung für Kleintierchirurgie weiter ausbauen.

Foto_15.08.14_21_00_23.jpg
Nadja Wunderlin

Dr. Nadja Wunderlin, Dipl. ECVS, FTÄ für Chirurgie der Klein- und Heimtiere

Dr. Nadja Wunderlin studierte Tiermedizin an der Justus-Liebig-Universität (JLU) in Gießen (1999-2005). Anschließend promovierte sie unter Prof. M. Kramer (2005-2009), absolvierte 2006-2007 ein rotierendes Internship (Innere Medizin und Kleintierchirurgie) in der Klinik für Kleintiere der JLU Gießen und war dort bis 2009 als Assistenzärztin (Schwerpunkt Weichteilchirurgie) und wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Ihre Residency ECVS absolvierte sie von 2009-2012. Seit 2012 ist sie Fachtierärztin für Chirurgie der Klein- und Heimtiere. Im Anschluss an Ihre Prüfung zum Dipl. ECVS (2013) arbeitete Sie als Oberärztin in der orthopädischen Abteilung der Klinik für Kleintiere der JLU Giessen und von Januar 2014 bis November 2015 als chirurgische Oberärztin in der Tierklinik Hollabrunn. Aktuell ist sie im Tiergesundheitszentrum Grußendorf als Chirurgin tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Weichteilchirurgie, Orthopädie und Neurochirurgie.  

Portra__t_Marlis_Wiebogen-Wessely_130x130.jpg
Marlis Wiebogen-Wessely

Dr. Marlis Wiebogen-Wessely, Diplomate ECVS

Marlis Wiebogen-Wessely schloss ihr Diplomstudium an der Veterinärmedizinischen Universität Wien ab; danach war sie als Assistenzärztin in der Tierklinik Hollabrunn tätig. Ihr Doktoratsstudium schloss Wessely an der Münchner Ludwig-Maximiliansuniversität ab. 2014 begann sie ihr dreijähriges Residency-Programm an der klinischen Abteilung für Kleintierchirurgie an der Vetmeduni Vienna, unter Supervision von Dr. Eva Schnabl-Feichter, Dipl. ECVS. Ihre Diplomate-Ausbildung umfasste auch Lehrtätigkeiten und das Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten.
Nach Abschluss ihrer Residency-Ausbildung war sie Oberärztin der Kleintierchirurgie am Vetsuisse Tierspital in Zürich und kehrte im Jänner 2019 als Senior-Assistentin in das orthopädische Team in die Abteilung für Kleintierchirurgie an die Vetmeduni Vienna zurück. 
Im Februar 2020 absolvierte Marlis Wessely erfolgreich ihre Examens-Prüfung und bekam den Titel „Diplomate of the European College of Veterinary Surgeons“ (ECVS) verliehen. Damit ist die Kleintierchirurgin nun geprüfte Fachtierärztin für Kleintierchirurgie. Derzeit arbeitet Marlis Wiebogen-Wessely als Geschäftsführerin und Leiterin der chirurgischen Abteilung in der Tierklinik St. Pölten. 

You might also be interested in